030147 SE Seminar aus Kriminologie und Kriminalistik

  • 2-std., 4,0 ECTS
  • max. 15 Teilnehmer
  • Persönliche Anmeldung in der Vorbesprechung
  • Vorbesprechung am 10.10.2017, 15:00 Uhr, SR Institut, Schenkenstraße 4, 2. OG
  • Block-LV von 17.01.2018 bis 19.01.2018 außerhalb Wiens

Lehrende

Christian Grafl


Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Das Seminar ist aktuellen Fragen aus dem Bereich der Kriminologie und Kriminalistik gewidmet. Vorgegebene Themen (Themenliste wird auf der Homepage zur Verfügung gestellt) werden von den Seminarteilnehmern mündlich und schriftlich ausgearbeitet. Die mündliche Präsentation soll eine Dauer von 20 Minuten nicht überschreiten und durch Präsentationstechniken und ein Handout unterstützt werden. Die schriftliche Ausarbeitung hat den Anforderungen an Diplomarbeiten im Umfang (ca 50.000 Zeichen) ebenso wie im inhaltlichen Niveau und Aufbau (insbes Gliederung der Arbeit, wissenschaftlicher Fußnotenapparat) zu entsprechen.
Wer ein Feed-Back zu den schriftlichen Entwürfen der Arbeiten in Anspruch nehmen möchte, muß den Entwurf seiner Arbeit bis zum 31. Jänner 2018 per Mail an ivana.stojancic@univie.ac.at übermitteln. Die endgültigen Schriftfassungen sind bis spätestens 28. Februar 2018 einzureichen.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Präsentation (25% der Endnote) und schriftliche Ausarbeitung einer Seminararbeit zu einem Thema, das in der Vorbesprechung vergeben wird (60% der Endnote); Mitarbeit (15% der Endnote); Anwesenheitspflicht.

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Positive Absolvierung der VO Grundlagen der Kriminologie ODER Dissertationsvorhaben aus Kriminologie mit Betreuungszusage.

 Themenliste