030005 VO Strafprozessrecht

  • 3-std., 4,5 ECTS
  • Zeit und Ort: Donnerstag, 09.30 - 12.00 Uhr, wöchentlich, U17, Juridicum, anschließend werden bis 12.30 Uhr die Wiederholungsfragen zur VO diskutiert
  • Beginn: Donnerstag, 09.03.2017
  • Ende: Donnerstag, 22.06.2017


Information

Ziele, Inhalte und Methoden der Lehrveranstaltung

  • Ablauf und Inhalte: Die Vorlesung beginnt am Do, den 9. März 2017 und findet wöchentlich statt. Es wird das Strafprozessrecht systematisch besprochen und anhand von Beispielen erläutert. Zur Selbstkontrolle werden Wiederholungsfragen nach jeder Einheit zur Verfügung gestellt.

  • Vorbereitung: Die Vorlesung kann nur beim Lernen und Verstehen unterstützen. Es wird von den TeilnehmerInnen daher selbstständige Vorbereitung auf die einzelnen Vorlesungseinheiten erwartet.

  • Lernbehelfe: Bitte nehmen Sie zu jeder Vorlesungsseinheit eine aktuelle Gesetzesausgabe mit! Eine Übersicht zu den empfohlenen Lernbehelfen finden Sie hier.

  • Nach Erarbeitung der jeweils neuen Vorlesungsinhalte werden in der Zeit von 12.00 bis 12.30 Uhr Wiederholungsfragen als Begleitangebot zur Vorlesung diskutiert. Bei Interesse finden Sie diese Fragen in den Folien zu den jeweiligen Vorlesungseinheiten.

 


Art der Leistungskontrolle/Beitrag der einzelnen Teilleistungen/erlaubte Hilfsmittel

  • In der Vorlesung findet keine Leistungskontrolle statt.

 

Unterlagen

  • PP-Folien: werden zur Vorbereitung und Begleitung der VO spätestens eine Woche vor der jeweiligen VO-Einheit online gestellt.