Univ.-Prof. DDr. Peter Lewisch


Schenkenstraße 4, 2. Stock
1010 Wien

T: +43-1-4277-34631
peter.lewisch@univie.ac.at


Sprechstunde

Nach Vereinbarung per E-Mail an peter.lewisch@univie.ac.at


Seminare - Themenvergabe elektronisch

Aufgrund der Direktiven des Rektorats ist es leider nicht möglich, die beiden Seminare – so wie konzipiert – mit einer gemeinsamen Interaktion im Seminarraum zu beginnen. Die Seminare finden aber statt, auch wenn einige Adaptierungen nötig sind.

Detaillierte Info dazu siehe bei den jeweiligen Seminaren: 

- 030138 Finanzstrafrecht

- 030488 Wirtschaftsstrafrecht

Es gibt in beiden Seminaren noch Plätze.

  • Eine nachträgliche Anmeldung ist daher noch möglich und auch erwünscht. Aus organisatorischen Gründen bitte bis 1.April elektronisch an das Sekretariat mit Themenauswahl gegliedert nach drei Prioritäten (A, B, C).
  • Eine positive Beurteilung ist (bei Erfüllung der Voraussetzungen) jedenfalls gesichert. Kernstück des Seminars ist die Verfassung der Seminararbeit.
  • Abhängig von den Möglichkeiten der Interaktion (physisch, E-Learning) wird es auch während des Semesters seminarspezifischen Kontakt geben; im Moment ist es leider zu früh, hiezu eine Festlegung zu treffen. Diese Seminarinteraktion findet jedenfalls erst nach Ostern statt. Dazu gibt es Updates, sobald Klarheit über die möglichen Unterrichtsformen nach Ostern besteht.

 Es ist jedenfalls möglich, im Rahmen dieses Seminars ein Zeugnis zu erwerben.


Informationen zur Anfängerübung und Übung

Informationen zur

  • Anfängerübung zur Falllösung aus Strafrecht, LV 030242 und zur
  • Übung aus Straf- und Strafprozessrecht,          LV 030473

finden Sie auf der moodle Plattform !

 

Die Modalitäten der weiteren Durchführung der Lehrveranstaltungen (LV) lassen sich auf Grundlage der derzeit vorliegenden Informationen nicht abschätzen. Es wird hier ein elektronisches Update geben, sobald verlässliche Informationen vorliegen. Sollte im Laufe des Sommersemesters Präsenzunterricht wieder möglich werden, wird darauf rück-umgestellt. Ansonsten wird die LV (möglicherweise mit wechselnder Kommunikationstechnik) durch E-Learning betreut. Die LV wird jedenfalls durch das gesamte Semester auf dem einen oder dem anderen Weg betreut und ich gehe auch davon aus, dass jedenfalls die Möglichkeit zum Erwerb eines Zeugnisses besteht. Zu den Prüfungsmodalitäten lässt sich derzeit nichts sagen.

 

Inhaltlich wird die LV in jedem Fall das "normale" Programm abdecken. Inhaltliche Informationen finden sich auf Moodle, jeweils für die in die LV aufgenommenen Teilnehmer.